Promizapfen auf dem Schützenfest für Little Help

Little HelpAktuelles, Newsletter

Von links: Oberbürgermeister Stefan Schostok, Lutz Rädecker, Jürgen Hartmann, Stefanie Holm.

Während des Schützenfestes stand der Tresen 1 im Gaypeople-Zelt für einen guten Zweck zur Verfügung. An neun Abenden bediente jeweils ein anderer Prominenter für ca. 40 Minuten den Zapfhahn. Michael Thürnau (Bingobär), Stefan Schostok (Oberbürgermeister), Daphne de Luxe (Kabarettistin), Dietmar Althof (Schlossküche), Kerstin Tack (Bundestagsabgeordnete SPD), Schüsselschorse (NDR 1), Matthias Brodowy (Kabarettist), Stefan Körner (Landesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen) und Das perfekte Dinner-Team Hannover haben wie die Weltmeister Bier gezapft.

Von jedem von den Prominenten gezapftem Bier hat das Gaypeople-Zelt einen Euro gespendet. Und zwar an „a little help from my friends“. Insgesamt kam die stolze Summe von 1.217 Euro zusammen. Die Vorsitzende des Vereins Stefanie Holm und Oberbürgermeister Stefan Schostok, Schirmherr des Vereins, bedankten sich bei den Machern des Zeltes Jürgen Hartmann und Lutz Rädecker und freuten sich über diese Summe. Das Geld kommt direkt und unbürokratisch hilfebedürftigen Menschen zu Gute.

Vielen Dank allen Gästen und vor allem allen prominenten Zapferinnen und Zapfern sowie dem Team des Gaypeople-Zeltes!