Interview bei Radio Leinehertz

Little HelpAktuelles, Newsletter1 Comment

radio_hannover_leinehertz_106_5_1Radio Leinehertz, 12.10.2016: Interview zur Vereinstätigkeit in der Sendung „Nachgefragt“ (Suche nach““A little help“).

Der gemeinnützige Verein „A little help from my friends e.V.“ wurde im November 2014 gegründet. Hintergrund ist die Erfahrung, dass unzählige Menschen mitten in Hannover unverschuldet in finanzielle Notsituationen geraten und bestehende soziale Strukturen nicht greifen. Häufig würden relativ geringe Beträge dazu beitragen, das Schlimmste aufzufangen.

Help-my-friends hilft jetzt, wie genau das alles aussieht das erklärt euch Stefanie Holm vom Verein.

One Comment on ““Interview bei Radio Leinehertz”

  1. Ralf

    Hallo zusammen
    Anpacken, nicht wegschauen und endlich mal realisieren wo es an so vielen Stellen der Schuh drückt. Ich hoffe und wünsche, das es nicht irgendwann zu so einer Institution wird die nur redet aber nicht handelt.
    Davon sind bereits genug auf dem Markt die gerne medial hochgepuscht werden, aber „Leer & Fake bei genauer Betrachtung“ sind.
    Ich finde es es aber schön, das es doch noch ein paar gute Menschen gibt die verstanden habe und wünsche dem Verein ein gutes Gelingen und verbleibe daher
    Mfg
    Ralf Ziörjen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.